Turn und Sportgemeinde Salach e.V.

Berichte

Schöne Ferien

Danke für die erfolgreiche Saison

Geniesst eure letzten Schultage und erholt Euch zusammen mit euren Familien. 

Egal ob Zuhause, in den Bergen, an Seen oder am Meer.

Kommt erholt und gut gelaunt wieder.

Dann steigen wir Alle zusammen im September wieder ins Fussball-Geschehen ein.

 

4.Platz beim Turnier in Eschenbach

Die Jungs beim Essen des TEAM-Pommes-Eimer

 

 Zu Beginn gegen die SGM Uhingen lief der Ball kombinationssicher aus einer von Eduard glänzend organisierten Abwehr. Immer wieder druckvolles Spiel über die Aussenpositionen, so daß letztlich sicher durch Tore von Bleond und Tim gewonnen werden konnte. Auch gegen den VfB Obertürkheim konnte durch ein Tor von Bleond nach schönem Solo der zweite Sieg eingefahren werden.

 Im Spiel gegen den TSV Adelberg liessen die beiden Abwehr reihen nicht zu, so daß letztendlich ein torloses Remis zu Buche stand. Gegen die SGM Holzheim/Eschenbach fanden die Salacher Löwen lange nicht ins Spiel und dachten vielleicht, daß nun alles von alleine läuft. Erst ein 9m-Tor von Tim brachte die Jungs auf die Siegerstrasse. Tim wurde anschliessen nochmals 2 mal schön von Bastian und Leonas freigespielt und sorgte für die restlichen Tore. Im Abschliessenden Gruppenspiel entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Loran, Kevin Leonas und Umut hielten die Abwehr dicht und versuchten immer wieder nach vorn mit aufzubauen. – und Kevin war immer noch ohne Gegentor. Dann fasste sich Eduard den Ball und tankte sich in toller Manier durch die Abwehr und liess auch dem gegnerischen Torspieler keine Chance und wuchtete den Ball zum Siegtreffer in die Maschen.

Im Halbfinale trafen die Jungs dann auf die 1.Mannschaft der SGM Uhingen. Nach dem unglücklichen Rückstand warfen die Jungs alles nach vorn und kamen durch einen tollen Freistoß durch Eddi zum Ausgleich. 30 Sekunden vor Schluss gab es 9m für Uhingen, als Kevin H. den gegnerischen Stürmer zu Fall brachte. Er machte seinen Fehler jedoch wieder gut und hielt den Strafstoß. Im anschliessenen 9m-Schiessen versagten den Löwen jedoch die Nerven und mussten sich dem Gegner beugen.

 Auch im Spiel um Platz 3 wollten die Jungs nochmals alles geben. Aber irgendwie war die Luft raus und Adelberg hatte das bessere Ende für sich. 

Trotzdem ein toller Erfolg im letzten Spiel/Turnier vor den Sommerferien.

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Spieler die toll in der vergangenen Saison mitgezogen haben und ihren Anteil dazu beigetragen haben.

 Ergebnisse:

TSG Salach - SGM Uhingen (2) 2:0

TSB Salach - VfB Obertürkheim 1:0 

TSG Salach - TSV Adelberg 0:0 

TSG Salach - SGM Holzheim/Eschenbach 3:0 

TSG Salach - SV Schlierbach 1:0 

Halbfinale:

TSG Salach - SGM Uhingen (1) 1:4 n.9m Schiessen

Spiel um Platz 3

TSG Salach - TSV Adelberg 0:2

 Für die TSG spielten:

Kevin Hasan (TS), Kevin Milenovic, Umut Bilici, Eduard Harder (2), Bastian Seitz

Leonas Urgien, Loran Kastrati, Tim Straubmüller (4) und Bleond Mataj (2)

 

 

Einladung Abschlussfest 17.7.2015

 

 

 

 

  

 

 

Sommerturniere Sonntag 12.7.2015 in Eschenbach

 

 

 

 

Link zur aktuellen Tabelle und Spielübersicht

 E-Junioren Kreisstaffel E2 - staffel11-

Spieltag 10; TSG - SV Göppingen 6:4

Zum Abschluss der Quali-Staffel trafen die TSG-Jungs auf den Gast

aus Göppingen. Ein abwechslungsreiches Spiel entwickelte sich

in dem es immer hin und her ging. - Chancen auf beiden Seiten.

Letzlich setzten sich unsere Jungs knapp aber verdient durch.

Grosses Lob an Alle

und ein 3.Platz in der Abschlusstabelle

Es spielten: Kevin Hasan (TS), David Zurmühl, David Kottmann,

Kevin Mileonvic, Leonas Urgien, David Heer, Julian Heer (1),

Bleond Matraj (2), Umut Bilici, Loran Kastrati und Tim Straubmüller (3)

Spieltag 8:

TSG Salach - SGM Hattenhofen/Zell 3:3

Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel.David brachte die Löwen nach einer schönes Ballstafette über Lennart und Altin in Führung. Diese währte jedoch nicht lange und Hattenhofen konnte die Fehler und Konfusion in der Hintermannschaft zum Ausgleich nutzen.Die Jungs steckten jedoch nicht auf. Nach einem Foul an Leonas gab es Freistoss für Salach. Lennart (starke Vorstellung an diesem Tag) übernahm die Verantwortung und überwand den Torwart mit einem platzierten Schuss in den Winkel. Als alle schon gedanklich in der Pause waren, vertändelte man völlig unnötig den Ball an der Torauslinie, so dass Hattenhofen unmittelbar mit dem Halbzeitpfiff nochmals ausgleichen konnte.

Nach der Pause entwickelte sich zuerst ein Spiel ohne grosse Torchancen. Nach dem erneuten Führungstreffer durch Altin's Fernschuss kamen die Gäste nochmals stark auf und markierten den erneuten Ausgleich. Als man in den letzten Minuten nochmals alles nach vorne warf, hatten die TSG-Jungs noch zweimal Glück, daß die Chancen vom Gegner nicht verwertet werden könnten.

Somit blieb es beim letztlich verdienten Unentschieden.

Für die TSG spielten:

Kevin H.(TS), Kevin M., Umut, David H.(1), Leonas, Lennart (1), Tolga, Bercay, Loran und Altin (1)

 

Spieltag 5 und 6

SGM Hattenhofen/Zell   – TSG Salach   2:12

 Furios starten die Salacher am Montag letzter Woche zum Nachholspiel in Zell.  Gleich zu Beginn landeten die Schüsse von Niklas und Tim am Zeller Pfosten.

Kurz darauf konnte der Zeller Torwart den Schuss von Niklas nicht festhalten, so dass Tim den Abpraller zur Führung verwandeln konnte. Nach Bleonds 2:0 musste man den Anschlusstreffer hinnehmen. Niklas setzte anschliessend zweimal Bleond und Tim in Szene, die die Führung ausbauen konnten. Kurz vor der Pause dann nochmals Eckball für Salach. Der schön getretene Ball segelte über alle hinweg und fand am langen Pfosten Bleond, der nur noch den Kopf zum 5:1 hinhalten musste. Auch nach der Pause das gleiche Bild. Druckvolles Salacher Spiel und schöne Kombinationen. Loran erzielte kurz nach der Pause nach schönem Angriff über Leonas und Niklas das 6:1. Nach dem erneuten ummittelbaren Gegentreffer kam man etwas ins schwimmen; Die Abwehr vor Kevin konnte jedoch die Situationen miestern. Erneut ein Kopfball durch Bleond nach Ecke von Tim sowie nochmals Loran schraubten das Ergebnis auf 8:2. Niklas konnte an diesem Tag zwar kein Tor erzielen, setzte seine Nebenleute immer wieder geschickt ein. Daraus resultieren dann die weiteren Tore durch Bleond und Tim. Es kam nun fast keine Gegenwehr mehr, so dass sich auch Kevin, Umut und David K. öfters in den Spielaufbau einschalten konnten.

 Eine tolle Mannschaftsleistung der Salacher E2-Junioren und ein verdienter Sieg.

 Für die TSG Salach spielten:

 Kevin Hasan (TS), Kevin Milenovic, Leonas Urgien, Bleond Mataj (5), Umut Bilici, Loran Kastrati (2), David Kottmann , Tim Straubmüller (5), Bastian Seitz und Niklas Ingerl.

 

 TSG Salach – FTSV Kuchen 6:3

 Nach wenigen Minuten hatte Tim frei vor dem Tor die Möglichkeit zur Führung, schoss jedoch nur den Torwart an. Kurze Zeit darauf machte es er dann besser und besorgte die Salacher Führung. Zweimal Bleond erhöhte auf 3:0. Gegen Ende der ersten Halbzeit war die Abwehr etwas zu weit weg vom Gegner und es gab teilweise brenzlige Situationen im Strafraum zu überstehen. Luca sorgte jedoch mit umsichtigem Spiel für den nötigen Rückhalt. Am Gegentreffer (einem Fernschuss unter die Latte) konnte auch er nichts ausrichten.  Nach der Halbzeit spielten die Salacher Löwen zwar druckvoll, aber etwas zu wenig zielstrebig. Erst nach und nach wurde wieder über die Aussenpositionen angegriffen. Einen schönen Spielzug konnte Niklas aus spitzen Winkel zum 4:1 verwandeln. Wer jedoch nun Sicherheit erwartet hatte wurde etwas enttäuscht. Sorglose Abwehrarbeit brachten den Gegner auf 3:4 heran. Die Jungs wurden etwas nervös und auch die Zuschauer spürten dies und feuerten die Löwen an. Tim konnte dann mit 2 Toren den alten Abstand wieder herstellen. Die Abwehr um Julian stand nun wieder sicherer und schöne Angriffe liefen nun wieder; doch leider sowohl Bleond als auch Niklas konnten den Ball nicht mehr im Kuchener Gehäuse unterbringen.

Ein gelungenes Spiel und dickes Lob an Alle

 

Für die TSG Salach spielten:

 Luca Riolo (TS), Kevin Milenovic, Leonas Urgien, Bleond Mataj (2), Umut Bilici, Loran Kastrati, David Kottmann , Tim Straubmüller (3), Niklas Ingerl (1), Kevin Hasan und Julian Heer.

 

Spieltag 4: SV Göppingen IV - TSG Salach 1:5

Nach Auswärtssieg weiterhin auf Platz 2

Motiviert und voller Elan gingen die E2-Junioren am vergangenen Samstag beim SV Göppingen IV an den Start.Spielstarke Göppinger versuchten immer wieder über die Aussenpositionen die Abwehr auszuheben. Die Salacher hielten jedoch super dagegen so dass sich ein spannendes und ausgeglichenes Spiel entwickelte. Nach rund 15 Minuten konnte dann Max einen Abpraller von Leonas zur Führung einnetzen. Mehrere brenzlige Situationen mussten die Löwen noch überstehen, um die die Pause zu kommen.

Nach der Pause gingen die Jungs weiter zielstrebig zu Werke; es wurde nach vorne deutlich mehr kombiniert und über die Flügel gespielt. So konnte sich dann Moritz rechts durchsetzen und sein Schuß schlug unhaltbar unten rechts zur 2:0 Führung ein.

Allerdings wie vor einer Woche wurde hinten einmal sorglos agiert und Göppingen kam nur 3 Minuten später zum Anschlusstreffer.

Wenig später gab nach einem Eckball Leonas frei zum Kopfball, der jedoch nur ganz knapp über die Latte segelte. Als dann Bleond das dritte TSG-Tor erzielte konnte man wieder etwas beruhigender spielen. Alles in allem stand die Abwehr mit Kevin, Loran, Umut und David K. vor einem sichern Tim im Kasten sehr sicher und konnten auch von hinten gut das Spiel mit aufbauen. Im Mittelfeld spielten die drei F-Junionen Max, David H, und Moritz eine tolle Partie und hatten großen Anteil am sichern Auswärtssieg. Nochmals Bleond mit einen schönen Distanzschuss aus der Drehung sorgte für das 4:1. Max war es dann vorbehalten nach einem Durcheinander in der Abwehr zum Endstand einzuschieben.

Prima gespielt Jungs.

Für die TSG Salach spielten:

Tim Straubmüller (TS), Kevin Milenovic, Leonas Urgien, Bleond Mataj (2), Umut Bilici, Loran Kastrati, Max Lüdtke (2), David Kottmann , David Heer und Moritz Burkhardt (1)

 

Kontakt

TSG Salach
Staufenecker Str. 41
73084 Salach

Telefon: 07162.462210
Telefax: 07162.462211
E-Mail: info@tsg-salach.de

Bürozeiten:
Dienstag, 09.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch, 09.00 - 12.00 Uhr

So finden Sie uns