Turn und Sportgemeinde Salach e.V.

Berichte

Termine Hallensaison

-So 09.11.2014 in Grossbettlingen, nachmittags E1

-Sa 22.11.2014 in Geislingen, vormittags E1

-So 30.11.2014 in Böhmenkirch, nachmittags

Vorrunde Hallenkreismeistrschaft

-Sa 13.12.2014 in Reichenbach,  vormittags

-Sa 20.12.2014 in Deizisau,  vormittags

-So 04.01.2015 in Stuttgart  nachmittags

 -Sa 10.01.2015 in Wernau,  vormittags

-So 11.01.2015 in Deggingen, E1 Zwischenrunde??

 Hallenkreismeisterschaft.

-Sa/So 17/18.01.2015 unsere eigene Hallenturniere E2/E1

-So 01.02.2015 in Esslingen,  vormittags

-So 22.02.2015 in Reichenbach , vormittags,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieg gegen ASV Eislingen

 11:0 Heimsieg gegen den ASV Eislingen

 Der Siegeswillen unserer Salacher Löwen war heute von Beginn an erkennbar.

 Bereits in der 2. Minute erzielte Basti per Flugkopfball am langen Pfosten den 1:0 Führungstreffer, nach einem präzisen Eckball von Raphail. In Minute 4 klingelte es wieder im Kasten der Eislinger: Beim Pfostenschuss von Basti war Niklas in der Mitte zur Stelle und erhöhte auf 2:0.

 Nun war Raphail an der Reihe: Zuerst schloss er einen tollen Spielzug über Basti und Niklas cool zum 3:0 ab. Kurz danach traf Eduard beim Handelfmeter den Innenpfosten. Raphail war hellwach und schob den Abpraller zum 4:0 ein.

 Die Löwen erspielten sich weitere Torchancen und Furkans‘ Schuss von halblinks verfehlte knapp das Tor. Die Trainer stellten nun um. Abwehrchef Eray wurde nun im Sturm eingesetzt. Prompt wurde er zweimal schön auf die Reise geschickt und erzielte in bester Stürmermanier zwei Treffer zum 6:0 Halbzeitstand.

 Direkt nach dem Wechsel setzte sich Simon rechts im Strafraum durch und erhöhte auf 7:0. Vor unserem soveränen Torwart Luca bildeten nun Konstantin und Kevin R. die Abwehr. Torjäger Eduard wechselte in den Sturm. Die Salacher Löwen zauberten nun phasenweise und ließen Ball und Gegner laufen. Eduard erhöhte nach Flanke von Raphail per Kopf auf 8:0 und wenig später nach Zuspiel von Niklas auf 9:0. Niklas setzte im Strafraum nach und es stand 10:0. Nach einem Einwurf von Basti erzielte Eduard mit seinem wunderschönen Lupfer den 11:0 Endstand.

 Super gespielt Löwen!

 Es spielten: Bastian (1), Eduard (3), Eray (2), Furkan, Kevin R., Konstantin, Luca (T),
Niklas (2), Raphail (2), Simon (1)

 

Spielbericht gegen KSG Eislingen

1:5 Heimniederlage gegen den KSG-Eislingen 1

 

 Auf dem heimischen Kunstrasen fanden unsere E1-Jungs gut in das erste Derby der Qualistaffel. Die Salacher-Löwen zeigten tollen Kombinationsfussball und erspielten sich einige hochkarätige Torchancen. Die Gäste gingen jedoch in Führung. Unsere Jungs ließen den Kopf nicht hängen. Luca im Tor glänzte mit tollen Paraden und dirigierte seine Abwehr bestens. Eduard behielt die Übersicht indem er Niklas perfekt in den Lauf spielte, sodass dieser den Ball vorbei am KSG-Keeper zum verdienten 1:1 ins lange Eck schieben konnte. Kurz vor der Pause konnte dann der KSG auf 1:2 erhöhen.

 

Den Beginn der zweiten Halbzeit verschliefen unsere Jungs. So liefen sie bereits früh einem 1:4 Rückstand hinterher. Doch die Löwen gaben nicht auf und die Abwehr um Eray, Konstantin, Basti und Kevin stand zunehmend wieder sicher. Vorne erspielten sich die Jungs mehrere gute Tormöglichkeiten um den Rückstand zu verkürzen. Doch Eduard mit seinem herrlichem Distanzschuss, Raphail per Freistoß und Silas direkt vor dem Tor fehlte heute das nötige Quentchen Glück und das Spiel endete schließlich etwas zu deutlich mit 1:5.

 

 Es spielten: Bastian, Eduard, Eray, Kevin K., Konstantin, Luca (T), Niklas (1), Raphail, Silas

 

Toller Auftakt mit Auswärtssieg!

3:2 Auswärtssieg der Salacher E1 bei der SGM Uhingen1

 

Unsere Salacher Löwen waren von Beginn an überlegen. Sie erspielten sich eine Tormöglichkeit nach der anderen – doch der Ball ging einfach nicht rein. Die Uhinger nutzten ihre wenigen Torchancen konsequent. Nach einem Eckball erzielten sie die 1:0 Führung. Kurz darauf erhöhten sie durch einen Konter gar auf 2:0. Dieses Ergebnis stellte den Spielverlauf komplett auf den Kopf. Doch unsere Löwen spielten unbeeindruckt weiter. Der Uhinger Torspieler konnte unzählige Bälle in höchster Not klären. Bei einer der vielen, gefährlichen Ecken von Raphail war es dann endlich soweit. Der Ball fand irgendwie den Weg ins Tor zum längst überfälligen 2:1 Anschlusstreffer.

 

 Nach der Halbzeitpause kam der Löwen-Express noch besser in Fahrt. Einen schönen Angriff von Niklas und Raphail über die rechte Seite konnten die Uhinger gerade noch klären. Doch Basti setzte über links nach und leitete mit seinem schönen Zuspiel den lang überfälligen 2:2 Ausgleichstreffer durch Eduard ein. In der zweiten Halbzeit ließ unser super aufgelegter Torwart Luca zusammen mit der hellwachen Abwehr um Simon und Basti kein Gegentor zu. Davor machten Niklas, Eduard, Kevin und Raphail durch tolle Kombinationen und Dribblings mächtig Dampf nach vorn. Furkan wirbelte in seinem ersten Spieleinsatz gleich kräftig mit. Doch mehrmals rettete der Pfosten oder die Querlatte für die Uhinger. Bis sich Raphail auf Höhe des Mittelkreises den Ball schnappte und einen kurzen Sprint anzog. Einmal noch kurz hochgeschaut, zog er ab und setzte den Ball mit einem herrlichen Distanzschuss zum 3:2 für die Salacher Löwen ins Tor.

 

 In der Schlussphase verteidigten wir unsere hochverdiente Führung mit großem Löwenherz. Auch die Verletzungen von Eduard und Raphail konnten uns nicht mehr aufhalten. Nach großem Einsatz aller Löwen gingen wir als verdienter Sieger vom Feld und strahlten mit Trainer Makis und der Mittagssonne um die Wette.

 

 Ein toller Auftakt für unsere Löwen. Ihr habt einen 0:2 Rückstand noch in einen 3:2 Auswärtssieg gedreht!!! Weiter so, Jungs!!!

 

Es spielten: Bastian, Furkan, Eduard (1), Kevin K., Luca (T), Niklas, Raphail (2), Simon

 

Vorbereitungsturnier in Ebersbach

Saisonstart der E1 beim Vorbereitungsturnier in Ebersbach mit Platz 5

 

Nach der Sommerpause ging es im ersten Spiel gegen den VfB Reichenbach. Das Spiel verlief absolut ausgeglichen. Einen Befreiungsschlag von Kevin H. köpfte Eray cool über den herausstürmenden Torwart zum verdienten 1:1 Ausgleich ein.

 

Nun bekam der FV Faurndau 2 unsere Spielstärke zu spüren. Die Abwehr um Eray, Simon, Kevin H. und Leonas ließ keine Torchance des Gegners zu und das Spiel lief nur in eine Richtung. Basti tauchte über links vor dem Torwart auf und erzielte den längst überfälligen 1:0 Siegtreffer.

 

Im dritten Spiel wartete mit dem späteren Turniersieger SV Ebersbach 1 der dickste Brocken auf die Salacher Löwen. Silas hatte unsere erste Chance und verfehlte im Strafraum einen langen Ball nur ganz knapp. Kurz darauf ging Ebersbach mit 1:0 in Führung. Niklas im Zentrum passt flach in die Spitze. Eduard schüttelte seinen Gegenspieler ab und schoss mit links den Ausgleich zum 1:1 Endstand.

 

Gegen die SG Holzheim/Eschenbach erspielten sich die Löwen Torchancen wie am Fließband. Eduard lupfte den Ball in den Strafraum und Niklas erzielte mit einem herrlichen Flugkopfball den 1:0 Führungstreffer. Per Freistoß aus der Mitte der gegnerischen Hälfte erhöhte Eduard gekonnt auf 2:0. Das 3:0 entstand durch die eine Zusammenarbeit von Leonas und Silas. Leonas zog von der Strafraumgrenze ab, Silas nahm dem Torwart die Sicht und ließ den Ball dann gekonnt unter seinem rechten Fuß hindurch ins Tor.

 

Die Entscheidung um den Einzug ins kleine Finale musste im Spiel gegen den SV Göppingen fallen. Die Löwen gingen durch einen satten Schuss von Eduard mit 1:0 in Führung. Die Göppingen drängten nun auf den Ausgleich doch Torwart Luca war stets hellwach und wehrte mit tollen Paraden und Flugeinlagen zahlreiche Bälle ab. Doch auch er konnte den glücklichen 1:1 Ausgleichstreffer der Göppinger nicht verhindern.

 

Mit nur 3 Gegentreffern in 5 Spielen starten wir ungeschlagen in die neue Saison. Ein tolles Turnier bei dem unsere glänzend aufgelegten Salacher Löwen toll zusammenspielten und wunderschöne Kombinationen zeigten!

Ergebnisse:

TSG Salach 1 – VfB Reichenbach 1:1

FV Faurndau 2 -TSG Salach 1 0:1

SV Ebersbach 1 – TSG Salach 1 1:1

SG Holzheim-Eschenbach –TSG Salach 1 0:3

TSG Salach 1 – SV Göppingen 1:1

 

Es spielten: Bastian (1), Eduard (3), Eray (1), Kevin H., Leonas (1), Luca (T), Niklas (1),
Raphail, Simon und Silas (1)

 

Kontakt

TSG Salach
Staufenecker Str. 41
73084 Salach

Telefon: 07162.462210
Telefax: 07162.462211
E-Mail: info@tsg-salach.de

Bürozeiten:
Dienstag, 09.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch, 09.00 - 12.00 Uhr

So finden Sie uns